Triebwerk

Energiegeladenes Display

In einem spannenden Projekt für die Macher von Triebwerk Energy haben wir eine Displaylösung entwickelt, die das gesamte Sortiment auffällig am POS präsentiert. Welche Materialien dabei zum Einsatz kamen und wie sich das Display in der bunten Handelswelt abhebt, lesen Sie in diesem Artikel über das Display.
Mehr über Displays erfahren

Imponieren Sie von allen vier Seiten

Mit einem noch recht jungen Produkt kamen die Macher von Triebwerk Energy auf uns zu: Coffein+ für den schnellen Energieschub. Die Idee hatten die Eishockeyprofis Achim Moosberger und Kyle Piwowarczyk während einer der zahlreichen Trainingseinheiten. Um die hohen Anforderungen im schnellsten Mannschaftssport der Welt auch kontinuierlich erfüllen zu können, ist es wichtig, den Körper beim Training oder Wettkampf umgehend mit Energie zu versorgen. Da sie mit den handelsüblichen leistungssteigernden Präparaten nicht zufrieden waren, begannen sie selbst zu forschen und auszuprobieren. Mittlerweile ist aus den ersten Versuchen eine gesamte Produktpalette an Kaugummis, Drops und Energy-Shots geworden.

Ein großer Vorteil unserer Displaylösung ist die Wandelbarkeit. So lässt sich das Druckbild für bestimmte Verkaufsaktionen und je nach Händlerwunsch anpassen. Für den Einzelhandel sollte das Erscheinungsbild offensiv und weithin sichtbar sein und sich in der bunten Verkaufswelt hervorheben. Basierend auf dem Corporate Design setzte Triebwerk bei der Gestaltung klar auf die Farben schwarz, weiß und gelb.

Eine besondere Herausforderung bei der Displayentwicklung bestand darin, die Produkte für die Käuferinnen und Käufer einladend zu inszenieren. Und zudem für die Zweit-Platzierung an der Wand oder freistehend geeignet zu sein. Konzipiert haben wir ein - Chepdisplay, auf dem das gesamte Sortiment Platz findet und von allen vier Seiten optimal zu erreichen ist. Je nachdem, wie viel Platz im Handel zur Verfügung steht. Das Podest und die schrägen Einlagen bieten genug Platz, um die einzelnen Produkte deutlich zu positionieren. Für die hohe Stabilität und Tragfähigkeit der Displays haben wir eine Materialkombination aus E- und EB-Welle gewählt. Die Innen- und Außendecke der Welle besteht aus weißem, mehrfach gestrichenem Papier. Wobei der weißgedeckte Kraftliner überwiegend aus Primär-Kraftzellstoff hergestellt ist. So sind die Fasern im Material länger und biegsamer. Damit gewährleisten wir eine hohe Berstfestigkeit und vermeiden Kantenbrüche und Rillplatzer. Auch die optischen Eigenschaften überzeugen – gerade bei Sonderfarben.

Die sportliche Zielgruppe kann nun nach ihren Vorlieben genau das richtige Produkt finden.

Sie möchten mehr über die Vielfältigkeit unserer Displays erfahren?
Dann schauen Sie doch mal auf unsere Display-Seiten.
Mehr erfahren
Triebwerk

Weitere Themen dieser Ausgabe

CityStar mit Stretchboard-Lösung

In einem Interview gehen wir den Fragen nach, was die Beweggründe bei der Entwicklung unseres CityStar mit Stretchboard-Lösung waren...

Weiterlesen

Ellerhold Ordering System

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise unseres Ellerhold Ordering Sytems (EOS) und wie auch Sie Ihre Arbeitsabläufe einfacher und schneller umsetzen können...

Weiterlesen

Hallenneubau in Wismar

An unserem Standort im Norden haben wir durch einen Hallenneubau die Produktionskapazitäten erweitert. Erfahren Sie mehr...

Weiterlesen

Unsere Displaylösung für Chiquita

Ellerhold ist bekannt für individuelle Lösungen in allen Bereichen. Diesmal durften wir gemeinsam mit Chiquita ein Display entwickeln, was sich fast von selbst aufbaut...

Weiterlesen

Connected Packaging

Die Digitalisierung macht auch vor der analogen Verpackungswelt nicht halt. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten bei Ellerhold...

Weiterlesen

Kuchentratsch

Für das Münchner Start-up Kuchentratsch konnten wir in kurzer Zeit eine Verpackungslösung für den Einzelhandel realisieren. Mehr zu der Idee...

Weiterlesen

Ablösbare Etiketten

Das Thema wieder ablösbare Haftetiketten ist aktueller denn je. Ob laugenlöslich oder einfach per Hand ablösbar - diese Etiketten unterstützen die Nachhaltigkeit...

Weiterlesen

Individualisierte Etiketten leicht gemacht!

Mit einem einzigartigen Konzept startet die Goetz+Müller GmbH - Etiketten aus Berlin, ein Full Service Angebot für besonders aufmerksamkeitsstarkes Kundenmarketing...

Weiterlesen

Digital oder gedruckt – immer auf dem Laufenden

Die aktuelle Ausgabe unseres i:mail Kundenmagazins bequem online lesen oder doch lieber druckfrisch in den Händen halten? Sie haben die Wahl. Ganz egal, wie Sie sich entscheiden - so bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Jederzeit online verfügbar

Jederzeit online verfügbar

Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe unseres i:mail Kundenmagazins als PDF herunter. Wenn sie möchten melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an – so verpassen Sie keine Ausgabe.

Regelmäßig per Post erhalten

Sie möchten unser i:mail Kundenmagazin gern in der gedruckten Version lesen? Kein Problem, wir nehmen Sie gern in unseren Verteiler auf.

Regelmäßig per Post erhalten

Weitere Ausgaben direkt herunterladen

Werfen Sie doch auch mal einen Blick in die Ausgaben unseren Kundenmagazins aus den letzten Jahren. Es erwarten Sie viele spannende Themen wie die Entwicklung unseres StretchBoards, der Aufbau unserer selbstentwickelten und gebauten Druckmaschine MLM 2600 und vieles mehr.
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Magazin kostenlos zusenden

Vielen Dank!

Wir haben Sie in unseren Verteiler aufgenommen und senden Ihnen in Kürze die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins. Wenn eine neue Ausgabe erscheint, erhalten Sie sie ganz automatisch.
Zu wem gehört diese Adresse?
Ihre Adressdaten

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gleich in unseren Newsletter eintragen und so stets auf dem Laufenden bleiben.

Magazin kostenlos herunterladen

Vielen Dank!

Sollte der Download nicht automatisch starten, klicken Sie bitte hier.

Laden Sie sich jetzt unser Kundenmagazin kostenlos herunter. Wenn Sie möchten, tragen Sie sich auch in unseren Newsletter ein und bleiben stets auf dem Laufenden.