FEFCO-Code

Internationale Sprache der Wellkartonbeschreibung

Der FEFCO-Code ist ein international gültiger Code zur Beschreibung von Verpackungsmitteln aus Wellpappe und Vollpappe. Anhand der speziellen internationalen Codierung, sind verschiedenste Arten von Verpackungsmitteln klar definiert.
FEFCO-Katalog herunterladen

FEFCO - was ist das?

FEFCO-Code

Die Abkürzung FEFCO steht für Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondule (heute European Federation of Corrugated Board Manufacturers) und bezeichnet die Dachorganisation der europäischen Verbände der Wellpapphersteller. Diese gemeinnützige Organisation mit Sitz in Brüssel wurde 1952 gegründet. Sie befasst sich mit allen relevanten Fragen der Wellpappenindustrie und vertritt diese in technischen und wirtschaftlichen Belangen.

Ergänzt wird die FEFCO durch die ESBO (European Solid Board Organization), die Europäische Organisation für Vollpappe.

Beide Verbände haben einen international gültigen Code zur Beschreibung von Verpackungsmitteln und Versandverpackungen aus Wellpappe und Vollpappe festgelegt, welcher heutzutage ein weltweiter Standard bei der Herstellung von Verpackungen aus Wellpappe ist.

Der FEFCO-Code und seine Grundtypen

Mit dem sogenannten FEFCO-Code werden alle Schachteln aus Voll- oder Wellpappe in verschiedene Grundtypen eingeteilt und mit einem vierstelligen Code versehen.

Komplizierte Konstruktionen im Bereich der Verpackung wurden somit einheitlich übersetzt. Anhand der Zeichnungen kann genau die korrekte Bauform ausgewählt und produziert werden. Außerdem gibt es Symbole für Schnitte und Rillungen, Schlitze, Ausstanzungen und Laschen, die bei der Herstellung von Kartonagen extrem wichtig sind. Denn ohne sie lässt sich ein Karton weder falten noch aufrichten.

Die ersten beiden Ziffern bezeichnen den Grundtyp des Verpackungsmittels:

  • 01 - Handelsübliche Rollen und Tafeln
  • 02 - Faltschachteln
  • 03 - Deckelschachteln und Stülpschachteln
  • 04 - Falthüllen und Trays
  • 05 - Schiebeschachteln
  • 06 - Formfeste Schachteln
  • 07 - Fertig geklebte Schachteln (Faltbodenschachteln und Aufrichteschachteln)
  • 09 - Inneneinrichtungen

01 – Handelsübliche Rollen und Tafeln

Grundtypen mit der Kennung 01 sind Rollenwellpappe (FEFCO 0100) und Wellpappzuschnitte (FEFCO 0110). Diese stellen die Ausgangsform für alle weiteren FEFCO-Grundtypen dar.

02 – Faltschachteln

Faltschachteln (auch Faltkisten genannt) besitzen die Kennung 02 und bestehen aus einem Wellpappstück. Zusammengehalten werden beide Enden durch Laschenklebung oder Heftung. Da Faltschachteln flach liegend angeliefert werden, sind sie platzsparend beim Transport und bei der Lagerung. Nach dem Aufrichten werden sie über ihre Klappen verschlossen. Die Faltschachtel FEFCO 0201 ist eine der meistgenutzten und somit auch eine der bekanntesten Faltschachteln aus Wellpappe.

03 - Deckelschachteln und Stülpschachteln

Deckelschachteln und Stülpschachteln besitzen die Kennung 03 und bestehen aus mindestens zwei Komponenten. Beide Teile werden einzeln aufgerichtet und nach dem Befüllen übereinander gestülpt. Gängige Deckelschachteln sind z.B. Schuhkartons oder Verpackungen von Druckerzeugnissen.

04 – Falthüllen und Trays

Zum Grundtyp mit der Kennung 04 zählen Falthüllen und Trays. Sie bestehen aus einem Stück und müssen bei der Produktion nicht verklebt oder geheftet werden, da sie durch Schlitze oder Klemmverschlüsse an den Seiten fixiert werden. Die Bodenfläche ist durchgehend geschlossen, es gibt also keine Bodenklappen.

05 - Schiebeschachteln

Schiebeschachteln mit der Kennung 05 setzen sich aus mehreren ineinander schiebbaren Wellpappringen zusammen. Diese werden bei der Produktion verklebt oder geheftet.

06 - Formfeste Schachteln

Formfeste Schachteln werden im FEFCO-Katalog unter der Kennung 06 geführt. Sie bestehen aus mehreren Teilen, welche miteinander verbunden werden - einem Mittelteil (Boden und Deckel) und aus zwei Seitenteilen. Aus diesem Grund sind sie besonders stabil. Gleichzeitig ist das Aufrichten dadurch jedoch auch zeitintensiver und daher nicht für schnelles Verpacken geeignet.

07 - Fertig geklebte Schachteln

Grundtypen mit der Kennung 07 sind fertig geklebte Schachteln. Sie sind einteilig und werden geklebt angeliefert. Derartige Schachteln sind extrem leicht und besonders schnell aufzubauen.

09 - Inneneinrichtungen

Mit der Kennung 09 sind alle Inneneinrichtungen für Kartonagen zusammengefasst. Dazu zählen Stege, Gefache, Böden (Einlagen) und Trennwände. Hauptsächlich dienen sie zum Schutz der verpackten Ware. Beispielweise wird so verhindert, dass Ware verrutscht oder zu großem Druck ausgesetzt wird.

Der FEFCO-Katalog

Der aktuelle FEFCO-Katalog enthält Codes für rund 200 unterschiedliche Arten von gängigen Verpackungsmitteln. Dadurch wird die Kommunikation zwischen Kunde und Hersteller vereinfacht, da Missverständnisse und eventuelle Sprachbarrieren verringert werden. Hier als PDF herunterladen

Er beinhaltet grafische Darstellungen der Verpackungsmittel und eine Legende zur Erläuterung der verwendeten Symbole:

Symbol
 Beschreibung
Rechnercode
Schneid- und Rillinien, Schlitze, Ausstanzungen usw.
CL
Konturen fertig geformter Schachteln bzw. Schneidlinien von Schachtelzuschnitten
SC
Ausgestanzte Schlitze
CI
Rillinien der Zuschnitte (nach innen faltend)
CO
Rillinien der Zuschnitte (nach außen faltend)
SI
Ritzlinien der Zuschnitte (nach innen faltend)
SO
Ritzlinien der Zuschnitte (nach außen faltend)
DS
Doppelte Rillinien der Zuschnitte
PL
Perforationslinien der Zuschnitte
SE
Weiche Schnittkanten der Zuschnitte (nur Wellpappe)
TP
Aufreißperforation
Fabrikkanten- und Laschenverbindungen
SJ
Verbindung durch Drahtheftung
TJ
Verbindung durch Klebestreifen
GJ
Verbindung durch Laschenklebung
Handgriff-Öffnungen
PC
Handgrifföffnung, ausgebrochen
UC
Handgrifföffnung, nicht ausgebrochen
NC
Handgrifföffnung, nicht ausgebrochen
Wellenrichtung
FD
Wellenrichtungsanzeiger

Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder eine individuelle Beratung wünschen, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Senden Sie uns dazu entweder eine E-Mail, rufen uns direkt an oder nutzen unseren Rückrufservice – wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.
oder geben Sie eine Postleitzahl ein um Ihr zuständiges Produktionswerk zu finden:

E-Mail

karton.radebeul@ellerhold.de
Schreiben Sie uns eine Nachricht!
Nachricht senden

Telefon

+49 351 83933-0
Mo. - Fr.: 07:00 bis 19:00 Uhr
Jetzt direkt anrufen

Rückrufservice

Dieser Service ist für Sie kostenlos!
Magazin kostenlos zusenden

Vielen Dank!

Wir haben Sie in unseren Verteiler aufgenommen und senden Ihnen in Kürze die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins. Wenn eine neue Ausgabe erscheint, erhalten Sie sie ganz automatisch.
Zu wem gehört diese Adresse?
Ihre Adressdaten

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gleich in unseren Newsletter eintragen und so stets auf dem Laufenden bleiben.

Magazin kostenlos herunterladen

Vielen Dank!

Sollte der Download nicht automatisch starten, klicken Sie bitte hier.

Laden Sie sich jetzt unser Kundenmagazin kostenlos herunter. Wenn Sie möchten, tragen Sie sich auch in unseren Newsletter ein und bleiben stets auf dem Laufenden.