✌️ Give Peace a Chance ✌️

Willkommen Oldenburg

Mit EMAS-Gütesiegel im Gepäck

Unsere Etikettensparte hat weiteren Zuwachs bekommen: Zum 1. Januar 2021 übernahm die Ellerhold Oldenburg GmbH die NovaPrint Oldenburg GmbH & Co. KG. Damit investieren wir weiterhin in den Ausbau unserer Etikettensparte in Deutschland.

Willkommen Oldenburg

Gut 100 Mitarbeiter aus Verwaltung, Produktion, After Sales und Qualitätssicherung sorgen hier täglich für einen zügigen Ablauf unserer Kundenaufträge.

Interview mit Niels Eickhoff und Ingo Pauw

Unsere Etikettensparte hat weiteren Zuwachs bekommen: Zum 1. Januar 2021 übernahm die Ellerhold Oldenburg GmbH die NovaPrint Oldenburg GmbH & Co. KG. Damit investieren wir weiterhin in den Ausbau unseres Etikettenbereichs in Deutschland.

Wir haben mit Niels Eickhoff, Geschäftsführer der Ellerhold Oldenburg GmbH, und Ingo Pauw, Betriebsleiter der Ellerhold Oldenburg GmbH, gesprochen und sie gebeten, die Druckerei in Oldenburg sowie deren Leistungsspektrum näher vorzustellen.

Seit wann gibt es die Druckerei in Oldenburg?

Niels Eickhoff: Gegründet wurde das Druckhaus in Oldenburg bereits im Jahr 1956 unter der Firmierung Druckerei Rolf Gerken. Wie damals üblich mit dem klassischen Akzidenzdruck gestartet, spezialisierte sich das Unternehmen in den 1960er Jahren dann auf den Etikettendruck. Anfang 2001 erfolgte die schrittweise Integration in die Bagel Label Group. Im Januar 2021 begann in Oldenburg ein neuer Abschnitt und das Unternehmen ist nun Teil der inhabergeführten Ellerhold Gruppe.

Welches Produkt- und Leistungsspektrum bietet Oldenburg?

Ingo Pauw: Unsere Kernkompetenzen liegen im Etikettendruck für Getränke und Lebensmittel. Täglich werden bei uns Millionen von Etiketten produziert. Dabei erstreckt sich unser Spektrum von Nassleimlösungen über Banderolen aus Papier oder Kunststoff bis hin zu veredelten Etiketten. Im Supermarkt lassen sich die Ergebnisse dann auf Eierverpackungen, Dosengerichten, Kombi-Dosen wie zum Beispiel für Tabak und Getränkeflaschen sowie auf Security-Produkten finden. Unsere langjährigen Erfahrungen und die umfangreichen Branchenkenntnisse bilden die Basis für die wirksamen Kundenkonzepte – in der Planung und in der Umsetzung. Dazu gehören bei uns die klassischen Standards ebenso wie individuelle Umsetzungen bei Codierungen, Blindprägungen, Peel-off-Etiketten sowie typischen Inlinestanzungen.

Welche Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen stehen für die Umsetzung der Kundenanfragen zur Verfügung?

Niels Eickhoff: Gefertigt werden in Oldenburg mittlere und große Etikettenauflagen im Bogen- und UV-Rollenoffsetdruck. Wobei die Bogenoffsetdruckmaschinen mit bis zu acht Farbwerken und einer Kalt-folienapplikation ausgestattet sind. Im UV-Rollenoffsetdruck stehen mit der VSOP 850 bis zu zehn Farbwerke, ein Flexowerk und automatischer Rollenwechsler zur Verfügung. Gerade beim Drucken der verschiedenen Sammelformen kommen viele Sonderfarben oder auch Funktionslackierungen zum Einsatz. In der modernen Weiterverarbeitung werden die Etiketten anschließend gestanzt bzw. geschnitten, auf Wunsch zusammengetragen und im Stapel untermischt. Dies ist bei Promotion-Aktionen von großem Vorteil und bietet verschiedene Möglichkeiten.

In Oldenburg legen Sie schon immer großen Wert auf höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Dies wird durch umfangreiche Zertifizierungen belegt. Welche sind das im Einzelnen?

Ingo Pauw: Unsere internen Qualitäts-, Umwelt- und Lebensmittelsicherheitsstandards werden regelmäßig in intensiven Audits schwarz auf weiß belegt. Besonders stolz sind wir dabei, dass wir die äußerst strengen Sicherheitsvorgaben der EMAS seit 2013 immer wieder erfüllen und bestätigt bekommen.

Weitere Themen dieser Ausgabe

Digitaler Plakatdruck

In Radebeul zogen etwas zeitversetzt unsere beiden MS JPK 2200 ein. Ein großer Vorteil bei den neuen Druckmaschinen ist der Einsatz von wasserbasierten Druckfarben...

Weiterlesen

Plakatdruck Zero Waste

Mit unseren modernen selbst entwickelten Digitaldruckmaschinen an vier Standorten ermöglichen wir eine Zero-Waste-Herstellung der Plakate für OoH...

Weiterlesen

Panorama-StretchBoard

Nutzen Sie die volle Breite von 12 Metern mit unserem neuen StretchBoard in Panorama-Format...

Weiterlesen

Graspapierverpackungen

Wir fertigen aus Graspapier alle gängigen Standard- und Spezialverpackungen des FEFCO-Codes...

Weiterlesen

Neue Rapida 106 in Witten

Um stets die besten Druckergebnisse zu erzielen, ist höchste Präzision gefragt. Um das zu gewährleisten, haben wir in Witten in eine neue Rapida 106 investiert...

Weiterlesen

Wahlplakate 2021

Auf unserer Website wahlplakate-drucken.de können Sie für Ihre Wahlkampagne jederzeit die passenden Plakate finden und bestellen...

Weiterlesen

Digital oder gedruckt – immer auf dem Laufenden

Die aktuelle Ausgabe unseres i:mail Kundenmagazins bequem online lesen oder doch lieber druckfrisch in den Händen halten? Sie haben die Wahl. Ganz egal, wie Sie sich entscheiden - so bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Jederzeit online verfügbar

Jederzeit online verfügbar

Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe unseres i:mail Kundenmagazins als PDF herunter. Wenn sie möchten melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an – so verpassen Sie keine Ausgabe.

Regelmäßig per Post erhalten

Sie möchten unser i:mail Kundenmagazin gern in der gedruckten Version lesen? Kein Problem, wir nehmen Sie gern in unseren Verteiler auf.

Regelmäßig per Post erhalten

Weitere Ausgaben direkt herunterladen

Werfen Sie doch auch mal einen Blick in die Ausgaben unseren Kundenmagazins aus den letzten Jahren. Es erwarten Sie viele spannende Themen wie die Entwicklung unseres StretchBoards, der Aufbau unserer selbstentwickelten und gebauten Druckmaschine MLM 2600 und vieles mehr.
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
Magazin kostenlos zusenden

Vielen Dank!

Wir haben Sie in unseren Verteiler aufgenommen und senden Ihnen in Kürze die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins. Wenn eine neue Ausgabe erscheint, erhalten Sie sie ganz automatisch.
Zu wem gehört diese Adresse?
Ihre Adressdaten

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gleich in unseren Newsletter eintragen und so stets auf dem Laufenden bleiben.

Magazin kostenlos herunterladen

Vielen Dank!

Sollte der Download nicht automatisch starten, klicken Sie bitte hier.

Laden Sie sich jetzt unser Kundenmagazin kostenlos herunter. Wenn Sie möchten, tragen Sie sich auch in unseren Newsletter ein und bleiben stets auf dem Laufenden.