Ellerhold Gruppe

Doppelt

LabelPack 12/2017

Identische Maschinentechnik für zwei Standorte

Mit zwei Nilpeter MO-4  erweitert die Ellerhold-Gruppe einmal an den Standort Glücksburg und Zirndorf ihr Produktsegment Haftetiketten um den Offsetdruck. Die Druckmaschinen sind mit gleicher Technik ausgestattet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz des Offsetdrucks in Kombination mit anderen Verfahren sowie umfangreichen Veredelungsmöglichkeiten. Zu diesem Zweck verfügen die MO-4 über acht Druckstationen, von denen fünf auf dem Offsetverfahren basieren. Alle Druckwerke können wahlweise mit Flexi- bzw. Siebdruck bestückt werden. Für hochwertige Veredelungen sind jeweils zwei FP-4-Prägeeinheiten integriert. Alle gängigen Veredelungstechniken wie Folienprägen (heiß und kalt), Blindprägen oder Kaschierung sind möglich. 

Eine Besonderheit ist die Ausstattung der Offsetrotationen mit einer Inline-Mess- und Regelanlage von Lithec. Das System, das der Firma Ellerhold aus dem Bogenoffsetdruck bekannt ist, kommt dabei erstmals an einer Nilpeter-Maschine zum Einsatz. Es soll zum einen die Makulaturquote niedrig halten, was im Hinblick auf den hohen Materialwert von manchen Haftverbunden eine wichtige Rolle spielt, und zum anderen auch die Mitarbeiter bei der Bedienung der Maschine unterstützen.

Weitere Informationen zu unseren Etiketten

Lust auf mehr?

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu unserem Produktspektrum. hier gehts lang

 

 

 

LabelPack 12/2017